Ganzheitliche Beratung
für die Entwicklung erfolgreicher Konzepte

Eine ganzheitliche Beratung zeichnet sich vor allem durch zwei Faktoren aus: Vertrauen & Unabhängigkeit. Vertrauen muss wachsen, deshalb investieren wir Zeit, um Sie und Ihren Betrieb kennenzulernen. Außerdem gibt’s bei uns keine Lösungen „von der Stange“, denn wir als unabhängige Berater mit der 90-jährigen Erfahrung als Bildungsträger sind nur uns selbst und Ihnen sowie Ihrem Erfolg verpflichtet. Uns ist wichtig, dass von Anfang an alle Entscheidungsträger Ihres Unternehmens in diesen Prozess involviert sind und die Mitarbeit befruchten. Nur wenn Sie bereit sind, die Veränderungen zu „leben“, folgen Ihnen Ihre Mitarbeiter.

Wir geben uns die Hand und

  • erarbeiten gemeinsam mit Ihnen die Ziele
  • vereinbaren die Zeiträume
  • besprechen die Maßnahmen
  • setzen das Vereinbarte mit unseren Profis um.

Hand-in-Hand – mit Hand. Herz. Verstand.

Sprechen Sie uns an – gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Ihr Ansprechpartner: Barbara Zinkl-Funk

mehrWert
Profitieren Sie von unserer unabhängigen Sicht

Ein Unternehmen ist ein komplexes Zusammenspiel diverser Komponenten. Und doch so einfach – aus der Vogelperspektive. Für folgende Themen begeistern wir Sie in Form von Beratungen, Seminaren, Schulungen, Workshops, Kurzvorträgen

  • Verkauf von A bis Z
  • Produktion
  • Zerlegung, v.a. A- und B-Cuts
  • Fleischreifung
  • Mitarbeiterführung
  • Marktauftritt
  • Organisation
  • Controlling
  • Betriebliche Eigenkontrolle
  • Betriebswirtschaftliche Aufgabenstellungen
  • Filialmanagement
  • Schulungsmanagement
  • Mitarbeiterakquise
  • Unternehmensnachfolge

… und erleben Sie den Mehrwert. Sind Sie bereit?

Ihr Ansprechpartner: Barbara Zinkl-Funk

Lernen zum Leben
Seminare & Workshops bilden eine solide Basis

Unsere Veranstaltungen bilden eine gute Grundlage, den eigenen Horizont zu erweitern, Kenntnisse zu vertiefen und Neues zu erfahren. Außerdem ist der Austausch mit Gleichgesinnten interessant und informativ.

Ihr Geschäft ist einzigartig und speziell? Ihr Team braucht besonderen Input? Dann entwickeln wir gerne mit Ihnen innovative, langfristige Schulungskonzepte, um Ihre Mitarbeiter weiter zu qualifizieren. Und mal ehrlich: ohne die nachhaltige Bearbeitung von Themen bleibt die Umsetzung auf der Strecke.

Deshalb gehen wir diesen Weg:

  • Unverbindliches Vorgespräch bei uns in Landshut oder bei Ihnen vor Ort
  • Analyse Ihres Bedarfs vor Ort
  • Konzeption Ihres Projekts
  • Entwicklung der Bausteine angepasst an Ihren Bedarf
  • Start der Umsetzung mit Vorträgen, Seminare, Workshops oder Training on the job

Während des Projekts sind wir im ständigen Austausch um gemeinsam Ihr Ziel bestmöglich zu erreichen.

Ihr Ansprechpartner: Barbara Zinkl-Funk

 

 

Meister-Camp
Intensiv-Seminar mit Geschmack.

Sie starten in Kürze mit dem Vorbereitungslehrgang zur Meisterprüfung und haben nur wenig Erfahrung in Buchführung, Produktion und Zerlegung? Dann haben wir das Richtige für Sie: Im Rahmen des Meistercamps besuchen Sie die Seminare „Buchführung“, „Produktion“ sowie „Zerlegung“ und holen sich noch Tipps und Tricks für Ihre Meisterprüfung.

Termine:
05.09. - 07.09.2022 & 15.10.2022 & 1 Tag während Teil III

04.01. - 06.01.2023 & 12.02.2023 & 1 Tag während Teil III

13.04. - 15.04.2023 & 21.05.2023 & 1 Tag während Teil III

31.08. - 02.09.2023 & 08.10.2023 & 1 Tag während Teil III

 

Gleich Flyer anfordern unter ...

Zerlegung
Intensiv-Seminar mit Geschmack.

Sie starten in Kürze mit dem Vorbereitungslehrgang zur Meisterprüfung? Sie wurden während der Ausbildung oder Gesellenzeit nur wenig im Bereich Zerlegung ausgebildet? Dennoch wird in der Meisterprüfung die Zerlegung einer Rinderpistole verlangt.

Termine:

05.09.2022

 

04.01.2023

13.04.2023

31.08.2023

 

Gleich Flyer anfordern unter ...

Betriebswirtschaft/Buchführung
Intensiv-Seminar mit Geschmack.

Sie starten in Kürze mit dem Vorbereitungslehrgang zur Meisterprüfung. Aktiva, Passiva, Soll und Haben sind für Sie Fremdwörter? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! In diesem Seminar werden Sie in entspannter Atmosphäre an die betriebswirtschaftliche Thematik herangeführt.

Termine:

1. Seminartag: 15.10.2022
2. Seminartag: während Teil III im MK449

 

 

1. Seminartag: 12.02.2023

2. Seminartag: während Teil III im MK450

 

1. Seminartag: 21.05.2023

2. Seminartag: während Teil III im MK451

 

1. Seminartag: 08.10.2023

2. Seminartag: während Teil III im MK452

 

Gleich Flyer anfordern unter ...

Produktion
Intensiv-Seminar mit Geschmack.

Sie starten in Kürze mit dem Vorbereitungslehrgang zur Meisterprüfung und haben nur wenig Erfahrung am Kutter und Füller? Dann haben wir das Richtige für Sie:
Im Workshop wird Ihnen "Alles rund ums Wursten" Schritt für Schritt erklärt und demonstriert.

Termine:

​​​​​​
06.09. & 07.09.2022

05.01. & 06.01.2023

14.04. & 15.04.2023

01.09. & 02.09.2023

 

Gleich Flyer anfordern unter ...

 

Plattenlegen
Intensiv-Seminar mit Geschmack.

Sie starten in Kürze mit dem Vorbereitungslehrgang zur Meisterprüfung? Sie hatten bisher keine oder nur wenig Gelegenheit, selbst dekorative Wurstpräsentationen zu erstellen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie: 
In diesem Workshop erlernen Sie die verschiedenen Legetechniken, sowie passende filigrane Dekorationen. Die Referentin führt Sie Schritt für Schritt durch den Tag und Sie selbst haben Gelegenheit, das Erlernte auszuprobieren und zu üben. Selbstverständlich erhalten Sie auch ein Feedback.

Termine:

24.09.2022

25.09.2022

 

 

14.01.2023

15.01.2023

22.04.2023

23.04.2023

09.09.2023

10.09.2023

 

Gleich Flyer anfordern unter ...

 

"wilder" Produktions-Workshop: 

Zerlegung / Zerwirken & Wursten mit Wild

 

Wildspezialitäten erfreuen sich nicht nur bei passionierten Jägern größter Beliebtheit. Ganz nach dem Motto "frome nose to tail" nimmt Sie unser Dozent Jan Schemmer mit auf die Reise zur nachhaltigen und ganzheitlichen Verwertung von Wild.

Zum Start der Präsenztage dreht sich alles um die Qualitätsoptimierung: Beste Fleischqualität beginnt beim fachmännischen Enthäuten bzw. Abschwarten. Hier erfahren Sie allerlei Hinweise für die Praxis. Im weiteren Verlauf werden Wildfleisch-Erzeugnisse, wie z. B. Wildwürste, selber hergestellt.

Nach Lust und Laune (und natürlich unter Berücksichtigung der aktuellen Hygienerichtlinien) sind Sie herzlich eingeladen auch praktisch unter Anleitung mitzuarbeiten.

Eine gute Mischung aus etwas Theorie und ganz viel Praxis sorgen dafür, dass Sie bei diesen beiden Workshop-Tagen maximal viel Neues erfahren. Für das gesellige Miteinander und den Austausch unter Jäger-Kollegen sorgen unser Dozent und unser Team der 1. Bayerischen Fleischerschule.

Wann? 17.09. & 18.09.2022

Wo? an der 1. Bayerischen Fleischerschule Dr. Herbert Huber GmbH, Straubinger Str. 16, 84030 Landshut

Gleich Anmeldeflyer downloaden, ausfüllen und per Mail (info@fleischerschule-landshut.de) oder Fax (0871 72050) an unser Office senden.